Warning: mysqli_num_fields() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /www/htdocs/w01076fe/html/maker-werkstadt/k9-12/wp-includes/wp-db.php on line 3351

heute habe ich einen kleinen Beitrag für ein Add-On an der French-Cleat-Wand.
Diesen habe ich in meiner provisorischen Keller-Werkstatt gebaut. Daher verzeiht das Chaos im Hintergrund, aber ich habe auch einiges aus unserer Werkstadt hier vorübergehend eingelagert. Auch die Lichtverhältnisse sind noch nicht optimal, aber ich arbeite daran. 🙂

Schleifpapierrollen sind eine feine Sache. Man kann sich die gewünschte Menge einfach abschneiden. Wenn nur das Durcheinander mit den verschiedenen Rollen da nicht wäre. Ich habe für meine vier Standard-Schleifpapiere einen einfachen Rollenpapierhalter gebaut.

Da ich zu faul bin, ständig nach einer Schere zu suchen, um das Schleifpapier von der Rolle zu schneiden, habe ich aus einem alten gerissenen Bandsägeblatt gleich noch eine Abreißvorrichtung gebaut.
Ganz einfaches Prinzip: Ein Stück Holz, in dem ich mit dem Cutter und Stahllineal vorsichtig eine Nut der Länge nach in das Holz geschnitten habe, in die ich dann das abgeschnittene Stück des Bandsägeblattes eingesteckt habe.
Zur besseren Halterung das Sägeblatt noch mit Sekundenkleber verleimt und anschließend den „Abreißer“ am unteren Rand des Rollenhalters befestigt.
Somit kann man schön das Schleifpapier auf der gewünschten Länge abreißen.

Um die Rolle im Halter aufnehmen zu können, reicht ein Stück eines Standard-Besenstiels vom Durchmesser 24 mm.
Diesen bekommt man ganz günstig im Bau- oder Supermarkt, wenn man nicht vielleicht sogar noch irgendwo einen alten zerbrochenen herumliegen hat.

Ich habe für Euch auch wieder einen Download, in dem Ihr die Vorlage für Sketchup findet, STL-Dateien, Bilddateien, so wie ein Word-Dokument, mit dem Ihr den Schleifpapierrrollenhalter 1:1 ausdrucken, dann ausschneiden und auf Euer Holz zum aussägen aufkleben könnt.

Viel Spaß beim Nachbauen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .