Ich bin ja ein großer Freund von „Palettenholz“. Je nach Art der Zerlegung lassen sich günstige Möbel jeglicher Art bauen.
Ein Kumpel von mir hat etliche Paletten, die er mir sicher für lau gibt. Für den Garten habe ich im Sommer auch einige bekommen und was ich damit angestellt habe, könnt Ihr im zweiten Bilderkarussel darunter sehen.

Das erste zeigt ein paar Dinge, die ich mir mal kopiert hatte, weil ich sie hübsch und funktional für Werkstatt und Garage finde. Dient als Ideenanregung.

 


 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .